Realschule Blumberg
Realschule Blumberg

Die Geschichte unserer Schule

 


Das Realschulgebäude wurde 1968 fertiggestellt und seiner Bestimmung übergeben. Bevor die Realschule in ihr neues Gebäude einziehen konnte, waren die Vorläufer in der Scheffelschule untergebracht:

1954/55 Einrichtung einer Sprachklasse an der Scheffelschule

1955/56 Vorläufige Genehmigung eines Mittelschulzuges an der Scheffelschule

1959      Entgültige Genehmigung des Mittelschulzuges

1963/64 In der Scheffelschule werden 865 Schüler und Schülerinnen unterrichtet.

             Die Planungen für den Bau einer neuen Schule beginnen.

1966      Spatenstich für das Schulzentrum am Eichberg

1967      Richtfest für das Realschulgebäude

1995

Errichtung von zwei neuen Klassenzimmern in sogenannten Pavillons

Im Jahr 2000 hat die Schule 32 Jahre auf dem Buckel. Sanierung steht an!

2001

Durch ständig steigende Schülerzahlen und den Abbau der Pavillons wurden neue Klassenräume notwendig. Diese entstanden unter dem überdachten Vorraum.

2008 bis Ende 2009 

Die Realschule wird grundlegend saniert. Investitionen in Höhe von mehr als zwei Millionen Euro bringen die Schule energetisch und brandschutztechnisch auf den neuesten Stand. Ein neuer PC-Raum entsteht, die natürwissenschaftlichen "Hörsäle" werden zu Unterrichtsräumen umgebaut, in welchen selbstständig gearbeitet und experimentiert werden kann.

Hier finden Sie uns

Realschule Blumberg
Achdorfer Str. 30
78176 Blumberg 

 

Kontakt

Telefon:

07702 3803

Telefax:

07702 419277

Email:

info@realschule-blumberg.de

Sprechzeiten im Sekretariat

Montags bis Freitags von

07.30 Uhr bis 12.30 Uhr

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Realschule Blumberg